Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 00:10




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Nach welchen Kriterien wählt ihr ein Mädel aus? 
Autor Nachricht

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 17:28
Beiträge: 352
Beitrag Nach welchen Kriterien wählt ihr ein Mädel aus?
Mich würde es mal interessieren, wie ihr bei der Mädelsauswahl vorgeht? Schaut ihr aufs Aussehen, Symphatie, beides oder auf ganz andere Kriterien wie Haarfarbe, Haarlänge usw?

Z.B. ich versuche mit ihr ein bis zwei Minuten zu quatschen und versuche mir in der kurzen Zeit ein Bild zu machen. Speziell schaue ich, ob das Mädel gelangweilt wirkt, einem in die Augen schaut, symphatisch ist oder ihren Spruch nur auswendig gelernt vorplappert. Am wichtigsten ist die Körpersprache ihrerseits bei dem kurzen Gespräch.

Vom Aussehen her, am liebsten (aber natürlich kein Muss): sexy Highheels, Netzstrümpfe, lange Haare, schöne Beine, gepflegte Hände und Fingernägel


Mo 29. Mär 2010, 08:15
Profil

Registriert: Mi 3. Dez 2008, 19:42
Beiträge: 44
Beitrag Re: Nach welchen Kriterien wählt ihr ein Mädel aus?
Meist lese ich in diversen Foren gute Beiträge (z.B. von Spieler) und schau mir Bilder an. Als Auswahl, ob ich überhaupt zu einem bestimmten Haus fahre.
Häufig wähle ich trotzdem Mädels, über die ich noch gar nichts gelesen hatte.

Beim Durchlaufen darf sie mich nicht aggressiv anquatschen, was viele Schwarze machen. Da mache ich einen Bogen.
Einen Bogen mache ich auch um Damen, die rauchen. Da die auch 10 min später noch nach Aschenbecher stinken, versuche ich mir für den möglichen zweiten Durchgang, die Raucherinnen zu merken.
Dann zählt optischer Gesamteindruck. Ab Konfektionsgröße 38 wird es uninteressant, wenn sie nicht gerade 1,90 groß ist. KF 36 kann bei 1,55m aber auch schon zuviel sein. Taillenumfang muss kleiner als Hüftumfang sein. :-)
Bei zuviel Kleidung kommt bei mir der Verdacht auf, dass etwas versteckt wird, z.B Cellulite, Bauch... Hat sich bisher auch immer bestätigt, wenn ich mal eine trotzdem wegen des hübschen Gesichts gewählt hab.
Socken in FlipFlops würden mich wahrscheinlich eher weniger ansprechen.
Körpergröße ist mir egal, hat alles seine Reize. Haarfarbe egal. Kurze Haare haben es schwer bei mir, sind aber nicht 100% ausgeschlossen. Dann muss es in Mega-Body und ein zuckersüßes Gesicht sein. Körbchengröße ist zweitrangig. Sollte nicht bis zum Bauchnabel hängen.
Schwieriger ist die Symapthie-Auswahl, herauszubekommen, ob es eine Nette oder eine Abzockerin ist.
1-2 min quatschen mache ich sicher nicht. Eher ganz kurzes Gespräch über Preise.
Länger gequatscht hab ich bisher nur mit welchen, die hübsch sind und von denen ich wusste, gelesen hatte, dass sie Abzocken. Dann durfte sie ein wenig sülzen, mich versuchen zu überreden, ich konnte ihr ein wenig in den Ausschnitt schauen und dann bin ich wieder gegangen. Sollten alle machen, ist legaler als nach dem Abzocker-Erlebnis die Fernbedienung des Fernsehers klauen. (wurde schon in anderen Foren vorgeschlagen). V.a. lernt man da, wie sich Abzockerinnen verhalten. Man sollte da aber stark beliben können.
Zuletzt hat es bei mir recht gut funktioniert, obwohl ich nur recht kurz mit den Mädels rede.


Sa 11. Sep 2010, 23:16
Profil

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 19:08
Beiträge: 106
Beitrag Re: Nach welchen Kriterien wählt ihr ein Mädel aus?
Informationsquelle Nummer 1 ist natürlich das Internet. Vor Ort zeichnen sich gute Frauen dadurch aus, daß sie einen freundlich ansprechen und einen aufmerksamen Eindruck machen.

Frauen, die nur weiterhin auf den Fernseher oder den Laptop starren, obwohl man vor der Tür steht, bieten keinen guten Service.

Das gilt auch für Frauen, die einen auf übertriebene Art und Weise vor der Tür anmachen, festhalten und alles mögliche versprechen (der Satz "wir machen langsam" ist fast ein Garant dafür, daß man schnell abgefertigt wird). Es gibt aber auch Ausnahmen wie Magdalena/Cuba, die zwar auch gleich Körperkontakt aufnimmt und einen festhält, aber dann im Zimmer an sich einen freundlichen und guten Service macht.

Starke Raucherinnen sind auch nichts für mich, obwohl das natürlich nicht direkt etwas mit dem Service zu tun hat.


Di 5. Okt 2010, 17:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


cron