Aktuelle Zeit: Fr 22. Sep 2017, 13:34




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Weihnachtsfeier in Setten 
Autor Nachricht

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 17:28
Beiträge: 352
Beitrag Weihnachtsfeier in Setten
Leider kann ich heute nicht kommen. Sehr ungern lasse ich mir die Hausmannskost entgehen, auch die Verlosung! Vielleicht dann hoffentlich im nächsten Jahr? Nur muss ich morgen früh raus. Bin gespannt, was es denn zum Essen gab!


Mi 22. Dez 2010, 17:15
Profil
Administrator

Registriert: Do 25. Sep 2008, 09:25
Beiträge: 361
Beitrag Re: Weihnachtsfeier in Setten
Es gab Ente mit Rotkraut und Knödel oder
Rinderbraten mit Spätzle


Do 23. Dez 2010, 22:49
Profil

Registriert: Sa 17. Okt 2009, 19:30
Beiträge: 52
Beitrag Re: Weihnachtsfeier in Setten
Aus dem gleichen Grund wie Tobias war ich leider auch nicht dabei. Aber das klingt lecker. Musste man sich für ein Gericht entscheiden oder durfte man auch beides haben? Im Falle von multiple choice bin ich dann 2011 auf jeden Fall dabei, egal wie früh der nächste Tag beginnt. :D


Do 23. Dez 2010, 22:57
Profil

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 17:28
Beiträge: 352
Beitrag Re: Weihnachtsfeier in Setten
Mensch, was für ein gutes Essen. Da habe ich was verpasst. Das Essen wäre mir einiges wert gewesen. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Was hat denn der Teller gekostet? Bestimmt 10 Euro??? Aber das wäre es mir wert gewesen. Schon lange keine Ente mehr gegessen! Und Andra hat getanzt. Ich durfte ihre sexy moves dieses Jahr schon mal erleben, als ein paar Männer aus Ungarn die Mädels fürs Tanzen bezahlten. War echt ne tolle show damals von Andra, Lara, Anniko ects.


Do 23. Dez 2010, 23:18
Profil

Registriert: Sa 17. Okt 2009, 19:30
Beiträge: 52
Beitrag Re: Weihnachtsfeier in Setten
Ja so'ne table-dance-show ab und an, das wär schon was. Chapeau für die ungarischen Herren (unbekannterweise, ich war bei der Show leider nicht da) für die tolle Idee!


Do 23. Dez 2010, 23:48
Profil

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 19:08
Beiträge: 106
Beitrag Re: Weihnachtsfeier in Setten
Andras Tanz war sicherlich der Höhepunkt, ansonsten saß etwas dubioses Publikum herum und schwieg in einer sehr rauchgeschwängerten Atmosphäre vor sich hin. Einige Gruppen aus jugendlichen Migranten schlenderten durch die Gänge und forderten unter anderem Angelina dazu auf, "mit dem Arsch zu wackeln" (Originalzitat). Ich bin danach noch kurz zu Serpil und dann nach Hause.

Vielleicht könnte man ja tatsächlich mal eine Art Tabledance-Abend veranstalten, mit dem unschätzbaren Vorteil, die Tänzerinnen gleich aufs Zimmer mitnehmen zu dürfen :D Ansonsten leidet der große Raum halt unter seiner fehlenden Möblierung. Vielleicht könnte man ja noch ein paar Sofas und Tische hineinstellen?


Sa 25. Dez 2010, 19:16
Profil
Administrator

Registriert: Do 25. Sep 2008, 09:25
Beiträge: 361
Beitrag Re: Weihnachtsfeier in Setten
Tobias hat geschrieben:
Mensch, was für ein gutes Essen. Da habe ich was verpasst. Das Essen wäre mir einiges wert gewesen. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Was hat denn der Teller gekostet? Bestimmt 10 Euro???

Das Essen war umsonst


So 26. Dez 2010, 14:11
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ]